09. & 10. Mai 2020 (abgesagt) Familienfest rund um die Troisdorfer City
Familienfest 09. & 10. Mai 2020 (abgesagt) Familienfest rund um die Troisdorfer City
www.Troisdorf.city/Mitte
Familienfest

Familienfest | 09. & 10. Mai 2020 (abgesagt) Familienfest rund um die Troisdorfer City

Veranstaltungen der Unternehmen am Treffpunkt

05.06.2020, 13:00 Uhr bis 05.06.2020, 18:00 Uhr

Am 05 Juni 2020 feiert das Mehrgenerationenhaus Haus International den Tag der Generationen in der Zeit von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Wir stellen unsere Arbeit vor, unsere Kooperationspartner sind eingeladen und viele Aktionen und Informationen warten auf die Besucher.

05.06.2020, 17:30 Uhr bis 05.06.2020, 18:15 Uhr

Ein Bär, ein Wiesel ... und drei Pilze! Schon beginnt der Verteilungskampf und ein leidenschaftlicher Streit bricht los. Wer hat die besseren Argumente? Wer überzeugt den anderen? Und wie so oft, gibt es am Ende einen lachenden Dritten.

Eine hintersinnige Geschichte voller Witz mit liebenswerten Protagonisten und hinreißenden Illustrationen.

12.06.2020, 18:00 Uhr bis 12.06.2020, 19:00 Uhr

Tagein, tagaus nichts tun, hübsch aussehen und sich gut benehmen - das kann auf die Dauer ganz schön langweilig sein. So schön ist es gar nicht, Prinzessin zu sein. Isabella, jüngste von drei Schwestern, ist es jedenfalls leid, immer nur in feinen Kleidern und mit einer Krone auf dem Kopf herumzulaufen. Wie soll man damit auf Bäume klettern?

Eine witzige und freche Geschichte über eine Prinzessin, die gar keine sein möchte.

Mitglieder des Fördervereins führen regelmäßig ein Kamishibai-Erzähltheater vor. Für Kinder von 4 bis 8 Jahren. Anmeldung ab 29.05.2020.

13.06.2020, 13:00 Uhr bis 13.06.2020, 14:00 Uhr

Emil, die Ente, will nicht auf's Fahrrad steigen. Er hat Angst und will einfach nur mitfahren. Henry, der Schwan, ist sein bester Freund und tröstet ihn, macht ihm Mut und zeigt ihm Schritt für Schritt, wie einfach Fahrradfahren ist. Und tatsächlich – Emil lernt Fahrrad fahren und fährt bald schon ganz alleine. "Ich kann's" –klingeling– "Ich kann Fahrrad fahren!"

Eine lehrreiche Geschichte über den Mut, die eigenen Ängste zu überwinden.

Männliche Lese-Vorbilder lesen für Kinder von 4 bis 8 Jahren vor. Anmeldung ab 30.05.2020.

19.06.2020, 18:00 Uhr bis 19.06.2020, 19:00 Uhr

Auch wenn Indianer eigentlich keinen Schmerz kennen, so haben sie doch auch mal Zahnschmerzen. Bruno ist so ein Indianer. Auf seinem Pferd Donnerkeil reitet er durch die Prärie. Doch was ist das? Autsch! Es wackelt ein Zahn. Auf keinen Fall geht er zum Zahnarzt! Aber plötzlich hat auch Donnerkeil ganz dolle Zahnschmerzen. Klar, dass er als echter Indianer seinen besten Freund zum Zahnarzt begleitet.

Eine Mitarbeiterin der Stadtbibliothek liest Kindern von 4 bis 8 Jahren vor, anschließend wird zusammen gebastelt. Anmeldung ab 05.06.2020.

28.06.2020, 11:00 Uhr bis 28.06.2020, 15:00 Uhr
Faszination Modellspielzeug

Modellspielzeug fasziniert Liebhaber und Sammler schon seit Generationen. Bereits seit 30 Jahren veranstaltet die Adler-Märkte GmbH Märkte zum beliebten Hobby an wechselnden Standorten: für den Modellspielzeugliebhaber oder Neueinsteiger eine Gelegenheit, mit Gleichgesinnten Tipps und Know-how auszutauschen sowie die Sammlerstücke zu handeln. In Ergänzung zum Handel im Internet bieten Börsen den Vorteil, die Objekte der Begierde in Augenschein zu nehmen, auf einer multifunktionellen Testanlage vor dem Kauf auf Herz und Nieren zu testen und neue Inspirationen zu finden. Zudem bietet die Messe optimale Bedingungen für Neueinsteiger und Wiedereinsteiger, sich einen Überblick zu verschaffen.

Händler bieten hier im großen Stil gebrauchte und neue Modelleisenbahnen, Modellautos, Modellbausätze, Zubehör, Elektronikteile, Ersatzteile, Literatur und altes Blechspielzeug zum Kauf an. Die Angebotspalette reicht von einfachen Einsteigermodellen über technisch aufwendige bis zu seltenen, wertvollen Sammlerstücken. Zu den begehrtesten Stücken gehören vor allem Modelleisenbahnen der bekannten Hersteller. Der Einzug der Digitaltechnik im Modelleisenbahnbereich hat die Spielzeuge inzwischen durch erweiterten Funktionsumfang erheblich aufgewertet und auch für die Computergeneration spannend gemacht. Mittels elektronischer Steuerungen und Computer lassen sich komplexe Anlagen abwechslungsreich steuern, sogar Sprachansagen und realistische Geräuschkulissen realisieren. Heute zischt, dampft, pfeift und quietscht es auf der digitalen Modellbahnanlage.

Fans von Modellfahrzeugen finden PKWs, LKWs, Busse und diverse Rennsportvarianten aus Metall oder Kunststoff der namhaften Hersteller aus dem In- und Ausland in allen Größen.

Auch den Sammlern und Liebhabern von antiquarischem, meist mechanischem Spielzeug, alten Gesellschaftsspielen, Literatur und anderem „aus der guten alten Zeit“ bieten die Märkte ein breites Angebot. Wer selbst noch altes Spielzeug besitzt, kann es auf die Modellspielzeugmärkte mitbringen, um es dort den Händlern anzubieten oder taxieren zu lassen. Auch ein Tauschen der Waren ist möglich. Der Veranstalter oder die sachkundigen Aussteller helfen gerne weiter.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Veranstalter im Internet unter www.adler-maerkte.de gerne zur Verfügung.