Spende der Firma Reifenhäuser: Großes Trampolin für junge Tu...
Spende der Firma Reifenhäuser: Großes Trampolin für junge Turnerinnen 1.FC Spich 1911 e.V. Am Waldstadion 1

Spende der Firma Reifenhäuser: Großes Trampolin für junge Turnerinnen

Die Firma Reifenhäuser, weltweit agierender Maschinenbauer aus Sieglar, trat beim Troisdorfer Turnverein als besonderer Sponsor auf: Gespendet wurden ein überdimensionales Trampolin, zwei Turnkästen und einige bunte Turnwürfel im Gesamtwert von 10.000 Euro.

Die Firma Reifenhäuser, weltweit agierender Maschinenbauer aus Sieglar, trat beim Troisdorfer Turnverein als besonderer Sponsor auf: Gespendet wurden ein überdimensionales Trampolin, zwei Turnkästen und einige bunte Turnwürfel im Gesamtwert von 10.000 Euro. Damit wurde die 2018 eröffnete Turngerätehalle am Gymnasium Altenforst ergänzt. Die wird auch von der Turnabteilung des 1. FC Spich genutzt.

Im Beisein von Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski, TTV-Vorsitzender Ulrike Tüttenberg und Cheftrainerin Elke Simon schaute sich Geschäftsführer Bernd Reifenhäuser die neuen Sportgeräte an. Da ließen es sich die 20 jungen Turnerinnen, die teilweise Leistungssport betreiben, nicht nehmen, ihr Können vorzuführen. Zu ihnen gehören aktuell auch zwei deutsche Turnmeisterinnen. Neben anderen zeigte die 12-jährige Amelle Saget den Gästen gekonnte Sprünge auf dem Trampolin. Infos zum Verein auf www.troisdorfer-tv.de.

Die Halle hat eine Fläche von 420 qm, mit Nebenräumen und Keller 1.300 qm. In den Umbau zu einer Geräteturnhalle hatte die Stadt 220.000 Euro investiert. Die jungen Turnerinnen des TTV und die jungen Turner des 1. FC Spich sind bei Meisterschaften im In- und Ausland erfolgreich, in NRW-Liga und Oberliga des Turnverbands vertreten.

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.817283
Längengrad: 7.148194