Reisebericht: "AWO Oberlar auf den Spuren von Luther, Goethe, Schiller, Bach"
Reisebericht: "AWO Oberlar auf den Spuren von Luther, Goethe, Schiller, Bach" AWO Troisdorf OBERLAR e.V. Landgrafenstraße 50

Reisebericht: "AWO Oberlar auf den Spuren von Luther, Goethe, Schiller, Bach"

Meldung vom 16.09.2019

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr ...

... hat die AWO Oberlar auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit Donell Gruppenreisen in Kaarst eine einwöchige Urlaubs- und Erlebnisreise durchgeführt. Sie wurde organisiert und als Reiseleiterin begleitet von Monika Lappe, Vorstandsmitglied der AWO Oberlar.

Die Reise mit 54 Teilnehmern führte diesmal nach Thüringen. Ausgangspunkt für die umfangreichen Aktivitäten war ein schönes Hotel in Friedrichroda, einem staatlich anerkannten heilklimatischen Kurort mitten im Thüringer Wald. Dort befindet sich auch die Marienglashöhle. Sie ist die größte Kristallgrotte Europas und wird als geologisches Naturdenkmal geführt.

Bei durchgängig schönem Wetter begann die Reise auf der Hinfahrt mit einem Besuch in Bad Hersfeld. Auf dem Programm standen dann Stadtführungen in Weimar, der Klassiker- und Kulturhauptstadt Europas 1999, mit Residenz- und Stadtschloss, Goethe- und Schillerhaus; Eisenach mit dem Luther- und Bachdenkmal sowie Besichtigung und Führung durch die Wartburg; Erfurt mit Dom und Severinikirche, Krämerbrücke und Fischmarkt.

Weiterhin bestand die Möglichkeit, mit der Thüringerwaldbahn nach Gotha zu fahren oder in Bad Tabarz eine Schauwerkstatt zu besuchen, wo schöner Original Thüringer Schmuck hergestellt und verkauft wird. Für die meisten Reisenden aber war der Besuch der Viba Nougat-Welt in Schmalkalden ein besonderes Erlebnis. Dort konnte man einen Einblick in die Produktion gewinnen und süße Köstlichkeiten probieren.

Vor der Heimreise mit einem Zwischenstopp in Wetzlar fand ein geselliger Abschluss-Abend statt. Dabei wurde bei Liedern, die der Mitreisende Klaus Radoch entweder auf dem Akkordeon oder Klavier spielte, gesungen und geschunkelt. Die Stimmung war prächtig und alle der Meinung: eine rundum gelungene Reise.

Die Urlaubs- und Erlebnisreise 2020 ist bereits in Planung. Wieder im September soll es zum Zwischenahner Meer im Ammerland gehen, wobei Ausflüge nach Bremen, Oldenburg, Bremerhaven, Leer in Ostfriesland, Neuharlingersiel an der Nordsee möglich sein könnten.
Interessierte können sich bereits jetzt unverbindlich vormerken lassen bei Monika Lappe unter der

Telefon-Nr.: 02241/41910 oder E-Mail: lappemo2@gmail.com

Meldung vom 16.09.2019

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.81354
Längengrad: 7.137981