Pilotprojekt der Bäckerei Eich - der Rhein-Sieg-Anzeiger berichtet
Pilotprojekt der Bäckerei Eich - der Rhein-Sieg-Anzeiger berichtet Bauer Christian Lohmar Frankfurter Straße 72

Pilotprojekt der Bäckerei Eich - der Rhein-Sieg-Anzeiger berichtet

Troisdorfer Brot mit Weizen aus der Siegaue

Schon im Herbst soll das erste Brot hergestellt aus Weizen aus der Siegaue in Troisdorf auf den Markt kommen. Die Suche nach einer Mühle, die den Weizen mahlt, gestaltete sich am Anfang schwierig.

In den 30er Jahren fuhren die Großeltern von Claudia Siegmund zur Eschmarer und Sieglarer Mühle, um das Mehl für die Brote der Bäckerei Eich einzukaufen. Mehl, für das auf den Feldern ringsum das Getreide gewachsen war. Was damals üblich war – „da ging es gar nicht anders“, sagt Siegmund heute – hat die Geschäftsführerin der Bäckerei-Kette und den Landwirt Christian Lohmar drei Jahre intensiver Vorbereitung gekostet: Im Herbst kommt das Troisdorfer Bauernbrot in den Laden, gebacken mit Weizen aus der Siegaue. „Ein bundesweit einmaliges Pilotprojekt“, sagten die Beteiligten stolz.

...mehr lesen im Rhein-Sieg-Anzeiger