Aus Gästen werden Gestalter: Im Café International wollen Flüchtlinge eine aktivere Rolle spielen
Aus Gästen werden Gestalter: Im Café International wollen Flüchtlinge eine aktivere Rolle spielen Café International Troisdorf Gerhardstraße 5

Aus Gästen werden Gestalter: Im Café International wollen Flüchtlinge eine aktivere Rolle spielen

Meldung vom 06.03.2019

Am 07.03.2019, um 16.00 Uhr, findet im Café International eine Informationsveranstaltung besonderer Art statt

Jinane Merhej, die als Flüchtling in Troisdorf lebt und zunächst als Gast im Café war, wird über ihr Land berichten. Hierzu sind auch Menschen, die das Café bisher noch nicht kennen, herzlich eingeladen.

Seit Ende 2015 steht Flüchtlingen und Migranten im katholischen Gemeindehaus Gerhardstr. 5 an (fast) jedem Donnerstag von 15-17 Uhr eine niedrigschwellige Anlaufstelle zur Verfügung, bei der sie neben Getränken, Speisen und freundlichen Worten auch Hilfe in Alltagsfragen und beim Deutschlernen erhalten. Nach und nach ist die Vermittlung von Informationen über das Leben in Deutschland immer wichtiger worden. Inzwischen gibt es eine kurze Informationsphase im Verlauf eines jeden Café-Nachmittages, es gibt Informationsveranstaltungen mit externen Fachleuten und eine wöchentlich erscheinende deutscharabische CAFÈ-POST. Ermöglicht wird dies durch ein stabiles Team von Ehrenamtlern, mit einem von evangelischer und katholischer Seite unterstützten ökumenischen Arbeitskreis im Hintergrund.

In zunehmendem Maße ist die Ehrenamtler-Gruppe eine gemischte. Denn ehemalige Gäste übernehmen inzwischen Aufgaben im Café. Da ist es nur folgerichtig, dass sie auch zur Programm-Entwicklung und zum Informations-Input beitragen.
Am 07.03.2019 wird Jinane Merhej, von Beruf Journalistin, eine neue Informationsreihe eröffnen mit einer Präsentation über ihre Heimat, den Libanon. Dieses kleine Land am Mittelmeer mit Grenzen zu Syrien und Israel spielt mit seinen verschiedenen (auch christlichen) Religionsgruppen und seiner Öffnung gegenüber westlichen Einflüssen eine besondere Rolle unter den arabischen Ländern. Leider prägen seit Jahrzehnten Krieg, Bürgerkrieg, eine immense Zahl in Lagern lebender Flüchtlinge und religiöse und andere Konflikte den Alltag. Erfahren Sie mehr darüber im Café International – Sie sind herzlich eingeladen.

Meldung vom 06.03.2019

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.81355
Längengrad: 7.17153