Unternehmen, Geschäfte & mehr...
Das Frauenzentrum Troisdorf unterstützt Spendenlauf Frauenzentrum Troisdorf e.V. Hospitalstraße 2

Das Frauenzentrum Troisdorf unterstützt Spendenlauf

Samstag, 27.08.2016: "Lauf-stark fürs Leben"

Das Frauenzentrum Troisdorf unterstützt einen Spendenlauf gegen sexualisierte Gewalt und sucht Mitläuferinnen.
"Lauf-stark fürs Leben" ist ein Spendenlauf gegen sexualisierte Gewalt, der in 16 Etappen, von Frankfurt nach Hamburg führt. 950 km quer durch Deutschland um Betroffenen Mut zu machen, Spenden zu sammeln und ein öffentliches Zeichen zu setzen. Etappenziele sind die Frauenberatungsstellen in den jeweiligen Städten.

Das Frauenzentrum Troisdorf sucht Menschen, die den Spendenlauf aktiv unterstützen, indem sie am 27.08.2016 die Läuferin auf den letzten Kilometern der Etappe, die zum Frauenzentrum in der Troisdorfer Fußgängerzone führt, begleiten und damit ihre Solidarität zeigen. Sie können mitlaufen, radeln, walken oder inlinern.

Jede(r) ist eingeladen, ob Mann oder Frau. 10 km vor dem Ziel können Läufer/innen und Radler/innen einsteigen und ca. 3 km vor dem Etappenende die Walker/innen.

Die Ankunft in der barrierefreien Zweigstelle des Frauenzentrums in der Alten Poststraße 18 ist für 17:30 Uhr geplant. Hier findet sich dann die Gelegenheit Fragen über das Thema zu klären und sich generell auszutauschen.

Geldspenden werden ebenfalls gerne angenommen. Die Spenden gehen an die Renate Rennebach-Stiftung, die Überlebende sexueller und ritueller Gewalt unterstützt.

Kontakt
Telefon: 02241/72250
Email: frauenzentrum.troisdorf@t-online.de

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.8143
Längengrad: 7.1614