Rathaus der Stadt Troisdorf
Aktiver Naturschutz in unserer Stadt Rathaus der Stadt Troisdorf Kölner Straße 176

Aktiver Naturschutz in unserer Stadt

Meldung vom 26.02.2020

Kröten wandern in Spich und Altenrath

Nach dem Frost wandern die Kröten. Im März und April zieht es die Erdkröten und Grasfrösche nachts zu ihren Laichgewässern. Dabei müssen sie auch einige Verkehrswege überqueren. Damit die nachtaktiven Amphibien nicht unter die Räder kommen, leitet die Stadt Troisdorf alljährlich entsprechende Maßnahmen ein.

Die Hasbacher Straße zwischen Troisdorf-Altenrath und Rösrath wird ab sofort täglich von 18 bis 8 Uhr komplett gesperrt. Diese Straße führt im gesperrten Abschnitt durch einen Bereich der Wahner Heide, in dem besonders viele Amphibien wandern. Die Sperrung dauert voraussichtlich bis zum Ende der Wanderbewegungen Anfang Mai 2020.

Schranke und Schutzzaun

Eine weitere Sperrung wird auf der Taubengasse im Bereich des Aggerstadions in Waldrichtung eingerichtet. Hier wird die Straße durchgehend Tag und Nacht mit einer Schranke abgesperrt, um die wandernden Erdkröten zu schützen, die nachts in beachtlicher Anzahl unterwegs sind. Die Besucher der Wahner Heide werden gebeten, den großen Parkplatz vor dem Aggerstadion zu benutzen.