Rathaus der Stadt Troisdorf
Ausbau der S13: RE8 und RB27 fallen zwischen Bonn und Troisdorf aus Rathaus der Stadt Troisdorf Kölner Straße 176

Ausbau der S13: RE8 und RB27 fallen zwischen Bonn und Troisdorf aus

Meldung vom 04.07.2017

Drei Tage lang müssen Fahrgäste des RE8 und der RB27 im Juli zwischen Troisdorf und Bonn-Beuel auf Busse umsteigen.

Wie die Deutschen Bahn mitteilt, stehen von Freitag, 7., 23.30 bis Dienstag, 11. Juli, 1 Uhr Arbeiten an der Strecke an. Grund ist der Ausbau der S13. Die eingesetzten Ersatzbusse halten nicht am Haltepunkt Friedrich-Wilhelms-Hütte. Pendler, die dieses Ziel haben, können die Buslinie 506 nutzen.

Zudem fahren laut Angaben der Bahn einzelne Züge der RB27 früher ab.

Drei Tage lang müssen Fahrgäste des RE8 und der RB27 im Juli zwischen Troisdorf und Bonn-Beuel auf Busse umsteigen.

Wie die Deutschen Bahn mitteilt, stehen von Freitag, 7., 23.30 bis Dienstag, 11. Juli, 1 Uhr Arbeiten an der Strecke an. Grund ist der Ausbau der S13.

Die eingesetzten Ersatzbusse halten nicht am Haltepunkt Friedrich-Wilhelms-Hütte. Pendler, die dieses Ziel haben, können die Buslinie 506 nutzen.

Zudem fahren laut Angaben der Bahn einzelne Züge der RB27 früher ab.

– Quelle: http://www.rundschau-online.de/26961910 ©2017

Drei Tage lang müssen Fahrgäste des RE8 und der RB27 im Juli zwischen Troisdorf und Bonn-Beuel auf Busse umsteigen.

Wie die Deutschen Bahn mitteilt, stehen von Freitag, 7., 23.30 bis Dienstag, 11. Juli, 1 Uhr Arbeiten an der Strecke an. Grund ist der Ausbau der S13.

Die eingesetzten Ersatzbusse halten nicht am Haltepunkt Friedrich-Wilhelms-Hütte. Pendler, die dieses Ziel haben, können die Buslinie 506 nutzen.

Zudem fahren laut Angaben der Bahn einzelne Züge der RB27 früher ab.

– Quelle: http://www.rundschau-online.de/26961910 ©2017