Bunte Weihnachtskarten der Stadt Troisdorf: Kinder malten für ...
Bunte Weihnachtskarten der Stadt Troisdorf: Kinder malten für den Bürgermeister Rathaus der Stadt Troisdorf Kölner Straße 176

Bunte Weihnachtskarten der Stadt Troisdorf: Kinder malten für den Bürgermeister

Meldung vom 18.11.2019

Der alljährliche Malwettbewerb an Troisdorfer Schulen für die Weihnachtskarten des Bürgermeisters ist schon Tradition. In diesem Jahr war die Janosch Grundschule in Troisdorf-Oberlar an der Reihe.

Der alljährliche Malwettbewerb an Troisdorfer Schulen für die Weihnachtskarten des Bürgermeisters ist schon Tradition. In diesem Jahr war die Janosch Grundschule in Troisdorf-Oberlar an der Reihe. Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski begrüßte 22 Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b im Rathaus. Schulleiterin Jessica Giebel und Klassenlehrerin Anja Jurkschat begleiteten die Kinder.

Den 1. Preis des kleinen Wettbewerbs erhielt ein Bild, das Melody Kühn (9) gemalt hat und das eine weihnachtliche Szene im Wald zeigt. Den zweiten Platz erhielt Kira Jetscho (9), den dritten Platz Rüveyda Balkir (10) für ihre farbenfrohen Bilder, die auf der Rückseite der Weihnachtskarte zu sehen sind. Für die drei jungen Zeichnerinnen gab es Tageskarten zum Besuch des Aggua-Erlebnisbads mit den Eltern und für alle Kinder gab es kleine Präsente im blauen Troisdorf-Beutel.

Im großen Ratssaal konnten die Kinder jede Menge Fragen zu ihrer Stadt und dem Rathaus stellen und erhielten Obst und etwas Süßes für den Heimweg. Rund 400 Weihnachtskarten werden in diesem Jahr aus dem Rathaus verschickt. Die Ausstellung aller Bilder der Kinder ist bis zum 6. Januar 2020 im Foyer des Rathauses Kölner Str. 176 zu sehen.

Meldung vom 18.11.2019

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.817283
Längengrad: 7.148194