Kitas, Schulen und Friedhöfe in Troisdorf geöffnet: Eltern entscheiden über Kita- und Schulweg Rathaus der Stadt Troisdorf Kölner Straße 176

Kitas, Schulen und Friedhöfe in Troisdorf geöffnet: Eltern entscheiden über Kita- und Schulweg

Meldung vom 10.02.2020

Die städtischen Kindertagesstätten und Trogatas waren trotz Unwetterwarnungen geöffnet. Auch die Schulen waren im normalen Betrieb und die Friedhöfe sind seit heute Morgen, Mittwoch, 12. Februar, wieder geöffnet.

Die Troisdorfer Friedhöfe, die wegen des Sturms "Sabine" aus Sicherheitsgründen vorsorglich geschlossen worden waren, sind seit heute Morgen, Mittwoch, 12. Februar 2020, wieder geöffnet.

Die städtischen Kindertagesstätten und Trogatas waren trotz Unwetterwarnungen geöffnet. Die Stadt hatte deshalb bislang keine Meldung dazu auf ihrer Internetseite. Grundsätzlich entscheiden Eltern bei Unwetter selbst, ob sie ihre Kinder in die Kitas oder Schule bringen. Die Medien hatten bereits mehrfach Warnungen und Tipps veröffentlicht. Die Stadt muss jedoch kurzfristig mitteilen, falls ihre Einrichtungen geschlossen werden, damit berufstätige Eltern ihre Kinder unterbringen können.

Anders sieht es bei den Schulen aus. Über Unterricht und Unterrichtsausfall entscheiden die Schulen selbst. Der Schulbertrieb ist Sache des Landes NRW, auf die die Stadt keinen Einfluss hat. Über eventuelle unterrichtsfreie Tage in den Schulen wird die Stadt nicht oder später informiert. Daüber kann man sich aber jeweils auf den Webseiten der Schulen informieren oder es gibt Telefonketten der Schulen. Die Troisdorfer Schulen sind in dieser Woche geöffnet.

Die Stadt erreichte über "facebook" einige Beschwerden von Eltern, die anscheinend völlig verunsichert waren und auf Vorschläge gewartet hatten, wie man sich bei Unwetter verhält. In einer Mitteilung des NRW Schulministeriums heißt es in diesem Zusammenhang:

1) Eltern entscheiden, ob der Schulweg für ihre Kinder zumutbar und sicher ist. Bei extremen Wetterlagen können Eltern entscheiden, ihr Kind nicht in die Schule zu schicken. In diesem Fall ist die Schule von den Eltern umgehend zu informieren.

2) Als Schulleiterin bzw. als Schulleiter können Sie – nach Rücksprache mit dem Schulträger – entscheiden, den Unterricht nicht stattfinden zu lassen oder frühzeitig zu beenden, damit keine Gefahr für die Schülerinnen und Schüler entstehen kann.

a) Bei Unterrichtsausfall am Morgen müssen Sie für die dennoch eintreffenden oder bereits schon anwesenden Schülerinnen und Schüler eine Betreuung gewährleisten, bis diese wieder gefahrlos den Heimweg antreten und zu Hause wieder betreut werden können.

b) Bei vorzeitigem Unterrichtsende müssen Sie ebenfalls für die noch anwesenden Schülerinnen und Schüler die Betreuung gewährleisten, bis diese wieder gefahrlos den Heimweg antreten und zu Hause wieder betreut werden können.

3) Ihre Entscheidung müssen Sie den Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern auf den von Ihnen verabredeten Kommunikationswegen bekannt machen.

Fazit der Feuerwehr Troisdorf

Zur Vorbereitung auf das „Sturmtief Sabine“ hat die Feuerwehr am Sonntagabend um 19.30 Uhr ihre Führungsstelle auf der Feuer- und Rettungswache in Troisdorf-Sieglar eingerichtet und alle 10 Feuerwehrgerätehäuser besetzt. Insgesamt standen 160 Feuerwehrleute in Bereitschaft. Da es bis 01.00 Uhr keinen Einsatz gab und die Prognosen eine vorübergehende Wetterberuhigung des Sturmtiefs voraussagten wurde die Führungsstelle und die Bereitschaft wieder aufgehoben. In der Nacht gab es dann noch 2 kleinere sturmbedingte Einsätze.

Nach erneut einsetzendem Sturm mit heftigen Regenschauern wurde die Führungsstelle am Montagmorgen, 10.02.2020 von 08.55 Uhr bis 10.15 Uhr wieder besetzt. In dieser Zeit rückten 5 Löschgruppen zu insgesamt 16 witterungsbedingte Einsätzen im gesamten Stadtgebiet Troisdorf aus. Hier wurden Bäume gegen Umfallen gesichert beziehungsweise gefällt, die drohten umzustürzen sowie Bäume zersägt und beseitigt die auf Straßen und Wegen lagen. Darüber hinaus drohten Teile eines Daches wegzufliegen. Diese wurde gegen den Absturz gesichert.

 
Meldung vom 10.02.2020

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.817283
Längengrad: 7.148194