Rathaus der Stadt Troisdorf
Polizei bietet Training für Senioren an: Sicher unterwegs mit dem Pedelec Rathaus der Stadt Troisdorf Kölner Straße 176

Polizei bietet Training für Senioren an: Sicher unterwegs mit dem Pedelec

Viele Seniorinnen und Senioren nutzen ein Pedelec (Pedal Electric Cycle). Auch wenn man das Radfahren nicht verlernt, stellt das Fahren mit einem Elektrofahrrad eine neue Herausforderung mit neuen Gefahren dar. Die Polizei will daher älteren Pedelec-Nutzerinnen und -Nutzern mit Informationen und Tipps rund um das Pedelec zur Seite stehen, damit sie sich auch in Zukunft sicher im Straßenverkehr bewegen. Das Pedelec-Training findet

am Montag, 3. Juni 2019, von 15 bis 17 Uhr in der Stadthalle Troisdorf, Kölner Str. 167, Troisdorf-Mitte,

statt. Es beginnt mit einem kurzweiligen theoretischen Teil über das Erkennen und Vermeiden kritischer Verkehrssituationen und zur Streckennutzung. Im Anschluss folgt die Praxis auf einem Fahrradparcours. Hier können die Teilnehmer die Tipps zur Handhabung ihres Pedelecs sofort ausprobieren und Situationen wie Gefahrenbremsung oder Schrittfahren üben.

Grundsätzlich ist für das Training ein eigenes Pedelec erforderlich. Für Pedelec-Interessierte, die selbst noch kein eigenes haben, stehen zwei Räder bereit. Die Teilnahme ist kostenfrei, aber eine Anmeldung ist notwendig bei der Verkehrsunfallprävention unter Tel. 02241/5413970, Mail: verkehrstraining@polizei-rhein-sieg.de.

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.817283
Längengrad: 7.148194