Straßentheater-Spaß in Troisdorf: Eigenwilliges Varieté auf ...
Straßentheater-Spaß in Troisdorf: Eigenwilliges Varieté auf dem Fischerplatz Rathaus der Stadt Troisdorf Kölner Straße 176

Straßentheater-Spaß in Troisdorf: Eigenwilliges Varieté auf dem Fischerplatz

„Von Nord nach West“ heißt das aktuelle Troisdorfer Straßentheater an vier Abenden mit Aufführungen junger Künstlerinnen und Künstler aus Europa. Im August folgt außerdem an zwei Abenden das beliebte Straßentheater „Via Theatro“. Umsonst und draußen: Die Aufführungen „Von Nord nach West“ verbinden Varieté-Atmosphäre, Spektakel und Werkstattbühne open air und begeistern das Publikum. Nach den ersten beiden gut besuchten open-air-Aufführungen folgt der nächste Termin

am Mittwoch, 24. Juli 2019, um 19 Uhr auf dem Fischerplatz, Troisdorf-Mitte.

Mit dem Programm „RudiRudi: Shit Happens“ ersetzt der Belgier Michael Coine alias Rudi das angekündigte Duo „Spot the Drop“, das wegen Krankheit ausfällt. Rudi widmet sich einem der elementarsten Bedürfnisse der Menschheit: dem Klogang. Zu Beginn scheint alles gut zu gehen mit Rudis neuem Klohäuschen, doch der Schein trügt!

Hals über Kopf versucht der junge Mann auf zum Teil spektakuläre Weise diesem eigenwilligen Plumpsklo zu entkommen: unter der Tür, über die Tür, durch die Toilette selbst. Eine clowneske und akrobatische Show, gespickt mit herrlich belgisch trockenem Humor

Das Duo Slagman und Molenaar zeigt an dem Abend zwei vermeintliche Schamanen zwischen Traum und Realität. Eine Seelen-Show der Verwundbarkeit und Energie.

Eine weitere Aufführung des faszinierenden Programms „Von Nord nach West“ findet am 31. Juli 2019 mit „Trio Mio“ und Toti & Pere um 19 Uhr auf dem Fischerplatz statt. Veranstalter ist das Kulturamt der Stadt Troisdorf, das viel Vergnügen an den vier Abenden wünscht.

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.817283
Längengrad: 7.148194