ReDentes GmbH
Der Heil- und Kostenplan ReDentes GmbH Mühlheimer Straße 48

Der Heil- und Kostenplan

Meldung vom 19.02.2019

Die Grundlage jeder Versorgung mit Zahnersatz

Der Heil- und Kostenplan ist ein Formular und besteht aus zwei Teilen, auf dem der Befund, die Regelversorgung, der Therapieplan und die Gesamtkosten vermerkt sind. Dieser wird vom Zahnarzt ausgefüllt, unterschrieben und (evtl. mit Bonusheft) an die Krankenkasse weitergeleitet. Erst wenn die Krankenkasse den Zuschuss festgesetzt hat, darf mit der Behandlung begonnen werden.

Häufige Fragen zum Heil- und Kostenplan (kurz HKP):

  • Wie lange ist der HKP gültig?
    Der HKP ist ein halbes Jahr gültig!
  • Was steht alles im HKP drin?
    Der HKP besteht aus zwei Seiten. Auf der ersten Seite trägt der Zahnarzt den Befund ein, die dazugehörige Kassenleistung und die geplante Versorgung. Die zweite Seite wird nur dann ausgefüllt, wenn ein Patient Leistungen über die kassenzahnärztliche Versorgung hinaus in Anspruch nehmen möchte. Das sins sogenannte Wahlleistungen, die von der Kasse nicht gezahlt oder bezuschusst werden.
  • Ist der HKP verbindlich?
    Laut Gesetz sind Heil & Kostenpläne eine unverbindliche Berechnung der voraussichtlich entstehenden Kosten.

Habt ihr Fragen zu einem Heil & Kostenplan? Dann sprecht ReDentes an!
> Hier geht es zu den Kontaktdaten

Meldung vom 19.02.2019

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.820091
Längengrad: 7.140113