Rhein-Sieg Verkehrsgesellschaft mbH
Trennscheiben in den Bussen der RSVG Rhein-Sieg Verkehrsgesellschaft mbH Steinstraße 31

Trennscheiben in den Bussen der RSVG

Meldung vom 16.10.2020

Die RSVG verbessert mit dem Einbau von Trennscheiben am Fahrerarbeitsplatz die Maßnahmen zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus.

Durch die räumliche Abtrennung des Fahrpersonals wird der Einstieg durch die vordere Tür wieder möglich, sodass der Fahrscheinverkauf im Bus wiederaufgenommen werden kann.

Der Einbau der Scheiben zur Abriegelung der Fahrerkabine erfolgt ab sofort sukzessive. Ab kommendem Samstag werden ca. 50 % der Flotte mit Trennscheibe ausgestattet sein. Voraussichtlich Ende Juni wird jeder Bus eine solche Scheibe besitzen.

Da ein Ende der Pandemie nicht absehbar ist, ist dies eine längerfristige beziehungsweise dauerhafte Lösung zum Schutz des Fahrpersonals.

Wir bitten unsere Kunden um Verständnis, dass wir nicht in allen Bussen den Fahrscheinverkauf ermöglichen können.

Lieferschwierigkeiten aufgrund von Corona lassen eine sofortige Komplettaufrüstung der Flotte nicht zu.

Meldung vom 16.10.2020

Karte

Karte wird geladen ...

Zum Aktivieren der Karte müssen Sie unten auf den "Akzeptieren"-Button" klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter (Google Maps) übermittelt werden.

Breitengrad: 50.802993
Längengrad: 7.125459