Ein Hauch von Italien (Ristorante Quattro Passi zur Burg Wissem)
Ein Hauch von Italien (Ristorante Quattro Passi zur Burg Wissem) Ristorante Quattro Passi zur Burg Wissem Burgallee 1
Burgallee 1
Mitgliedschaften

Ein Hauch von Italien (Ristorante Quattro Passi zur Burg Wissem)

Wirtschaft belebt, Ausgabe 2014 - Sieben, Seite 15-15

Eine frische, leckere und gesunde Mittelmeer-Küche, modern und innovativ interpretiert und typisch italienisch serviert.

Nunzio Orefice ist Vollblut-Gastronom. Und „nichts anderes würde ich lieber machen“, sagt er von sich selbst.

Wer sein Quattro Passi im Burg-Restaurant besucht, wird das bestätigen. Wunderschön gelegen am Burgplatz, zwischen Remise, Bilderbuchmuseum und dem Portal zur Wahner Heide lanciert ein Mittag- oder Abendessen schnell zum gefühlten Kurzurlaub. Gleich, ob sich die Gäste im perfekt sanierten Gastraum tummeln, oder auf der schicken Terrasse den Burgblick genießen: Nunzios Küche kennt nur marktfrische, saisonale Zutaten – auch die Kräuter kommen frisch vom Feld. Tipp für Freitag Abend: Live-Piano-Musik zu feiner italienischer Küche. Und nachmittags? Im Burgcafé gleich gegenüber serviert das Quattro Passi-Team sizilianische Torten, italienisches Eis und leckere Snacks. So wird auch ein kurzer Stopp im Burghof zum kulinarischen Erlebnis mit einem Hauch von Italien. Und wer schließlich ein Stück Burghof-Atmosphäre mit nach Hause nehmen möchte, findet in der von Orefices Partnerin Eva-Marie Loesgen exklusiv gestalteten Espresso-Tasse „Troisdorf entspannt“ ganz sicher das passende Souvenir.

Im Überblick

Im Restaurant „Quattro Passi“ an der Burg Wissem werden markt - frische, saisonale Zutaten stets am gleichen Tag verarbeitet. Der moderne Gastraum und die gemütliche Terrasse bieten einen eleganten Rahmen für private und geschäftliche Veranstaltungen.

Download