ZiTi informiert über die Troisdorfer Schlemmertour 2017 Das se...
ZiTi informiert über die Troisdorfer Schlemmertour 2017: Das servieren Troisdorfer Gastronomen Ristorante Quattro Passi zur Burg Wissem Burgallee 1

ZiTi informiert über die Troisdorfer Schlemmertour 2017: Das servieren Troisdorfer Gastronomen

Meldung vom 06.06.2017

Zur Schlemmertour laden die Stadt Troisdorf, die TROWISTA und die Zukunfts-Initiative Troisdorf Innenstadt, ZiTi, am Samstag, 24. Juni, ab 16 Uhr, in elf Restaurants der Troisdorfer Innenstadt ein.

Mit Probierportionen zum Einzelpreis von nur je 5 Euro können Teilnehmer hier auf eine kulinarische Reise durch das breitgefächerte Angebot der Troisdorfer Gastronomen gehen. Ein kostenloser Shuttle-Bus transportiert die Gäste der Schlemmertour ab 16 Uhr von Station zu Station. Eine Anmeldung ist vorab nicht erforderlich.

Gäste können sich die Schlemmertour-Übersichtskarte ab sofort bei den teilnehmenden Gastronomen geben lassen oder bequem online downloaden unter www.Troisdorf.city/schlemmertour. Schlemmertour-Premiere feiern in diesem Jahr das Restaurant Mangold, das Ristorante Il Gardino, die Taverna Athen und die Thüringer Kaiserstube. Ein Vorgeschmack auf beispielhafte Probierportionen – auf Wunsch und nach Bedarf werden im Einzelfall auch andere Spezialitäten zu kosten sein.

Maja Bandarek, Wirtin des polnischen Restaurants Bei Maja, wird Bigos, das polnische Nationalgericht, präsentieren. Es handelt sich dabei um einen pikanten Krauteintopf aus gedünstetem Sauerkraut mit verschiedenen Fleisch- und Wurstsorten sowie weiteren variierenden Zutaten. Darüber hinaus präsentiert Majas polnische Köchin köstliche Pirogi (handgemachte Maultaschen) mit Käsefüllung.

Schlemmer_maja

Majas würziges Bigos, das polnische Nationalgericht, kann in der Hippolytusstraße getestet werden.

 

Nunzio Orefice, Maître im Restaurant Quattro Passi auf dem Campus Burg Wissem, und Chefkoch Sascha Heinz werden die Gäste der Schlemmertour unter anderem mit Kalbsfilet unter Bärlauch-Kruste verwöhnen. Dazu gibt es eine Rotwein-Reduktion als Sauce, grünen Spargel, angebratene Zuckerschoten, violette Möhre und Pilze sowie schwarzen italienischen Venere-Reise. Diese Zusammenstellung gibt es auch in einer vegetarischen Variante. Alternativ gibt es eine delikate Nachspeise: kleines Schichtdessert, Mousse au chocolat, Panna Cotta. 

Schlemmer_Nunzio

Kalbsfilet unter Bärlauch-Kruste gibt es im Quattro Passi

 

Erdal Kutluışık, Küchenchef im Elements of Taste, Kölner Straße 161, hat vier verschiedene delikate Probierportionen kreiert:

  • Köstliche Bruschetta mit pikanter Chorizo. Die Kombination mit der spanischen Paprika-Salami ist ein waKres Geschmacksfeuerwerk.
  • Auf den Punkt zubereitete Roastbeef-Röllchen auf mediterranem Gemüse.
  • Würzig marinierte Spareribs
  • Deftiges Probierstück eines Pulled Pork Burgers. Muss man probiert haben!
Schlemmer_Eot

Ein kulinarisches Feuerwerk feuert das Elements of Taste ab

 

Alle Teilnehmer der Schlemmertour 2017 im Überblick:
Bei Maja, Elements of Taste, Haus Schneider junior, Quattro Passi, Restaurant Mangold, Ristorante Il Giardino, StadtBierhaus, Taverna Athen, Thüringer Kaiserstube, Zum EWG, Frittz Bistrot.

 

ZiTi kürzt den Projektnamen „Zukunfts-Initiative Troisdorf-Innenstadt“ ab. Flankiert werden die Maßnahmen zu Umbau und Neugestaltung der Fußgängerzone durch die ZiTi-Kampagne. Sie wirbt für ein neues Bewusstsein für das Troisdorfer Zentrum und seine Stärken. Sie informiert die Öffentlichkeit zudem über den Verlauf der Baumaßnahmen. Mehr dazu im Internet unter  www.troisdorf.city/Schlemmertour

Meldung vom 06.06.2017

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.817283
Längengrad: 7.148194