Lesung im Treffpunkt Bibliothek in Sieglar: Junge Autorin stellt Erstlingswerk vor
Lesung im Treffpunkt Bibliothek in Sieglar: Junge Autorin stellt Erstlingswerk vor Stadtbibliothek Schulzentrum Sieglar Edith-Stein-Straße 20

Lesung im Treffpunkt Bibliothek in Sieglar: Junge Autorin stellt Erstlingswerk vor

Meldung vom 19.09.2018

Mit „Der siebte Sohn“ – einer originellen „Aschenputtel-Variation“ – veröffentlichte die im Rheinland geborene Julia Maar ihr Erstlingswerk

Der Schmiedegeselle Robin kann sein Glück kaum fassen. Er darf seine königlichen Halbbrüder als Knappe zu einem wichtigen Turnier begleiten. Statt jedoch Ruhm und Ehre zu erlangen, bekommt Robin nur Hohn und Spott zu spüren. Robin muss sich entscheiden: Zieht er vor seinen Halbbrüdern den Kopf ein oder handelt er wie ein echter Ritter und verspielt damit die Chance, jemals einer zu werden?

In einer Lesung für Jugendliche im Alter ab 14 Jahre und Erwachsene am Freitag, 28. September 2018, um 16.30 Uhr in der Stadtbibliothek Sieglar, Schulzentrum Edith-Stein-Straße, stellt sie es der Öffentlichkeit vor. Der Eintritt ist frei. Die junge Autorin stellt sich auch den Fragen des Publikums, wird über ihre Erfahrungen beim „Abenteuer Schreiben“ im Projekt „Märchenspinnerei“ berichten und gibt Tipps dazu, wie man ein Buch veröffentlicht.

Die Stadtbibliothek ist Dienstag und Freitag 10 bis 18 Uhr, Mittwoch 10 bis 13 Uhr, Donnerstag 13 bis 18 Uhr und Samstag 10 bis 14 Uhr geöffnet.

Meldung vom 19.09.2018

Karte

Karte wird geladen ...

Zum Aktivieren der Karte müssen Sie unten auf den "Akzeptieren"-Button" klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter (Google Maps) übermittelt werden.

Breitengrad: 50.807179
Längengrad: 7.122751