Kabarett in der Stadthalle Troisdorf: Frau Jahnke und fünf Mit...
Kabarett in der Stadthalle Troisdorf: Frau Jahnke und fünf Mitstreiterinnen Stadthalle Troisdorf Kölner Straße 167
Kölner Straße 167
Mitgliedschaften

Kabarett in der Stadthalle Troisdorf: Frau Jahnke und fünf Mitstreiterinnen

Am 10. Mai in der Stadthalle Troisdorf stellt Missfits-Urgestein Gerburg Jahnke fünf wunderbare Künstlerinnen aus Kabarett, Comedy und Unterhaltung vor und startet einen überraschenden Abend mit weiblichem Humor in höchster Brillanz.

Am Freitag, 10. Mai 2019, um 20 Uhr in der Stadthalle Troisdorf, Kölner Straße 167,

stellt Missfits-Urgestein Gerburg Jahnke wieder wunderbare Künstlerinnen aus Kabarett, Comedy und Unterhaltung vor und startet einen überraschenden Abend mit weiblichem Humor in höchster Brillanz. „Ma gucken, wer kommt!“, freuen sich Frau Jahnke und ihre fünf Powerfrauen.

Rosemie Warth präsentiert als herrlich verklemmte Schwäbin dem Publikum auf unscheinbare Weise ihre „wahren Talente“. Mit ihrer Mischung aus Begriffsstutzigkeit und schlauer Selbstironie führt sie uns tanzend, singend und musizierend, liebevoll zu unseren menschlichen Missgeschicken. Seit Jahren berührt und verzaubert sie mit ihrem herzlichen Wesen das Publikum.

Frieda Braun – flink wie ein Wiesel, aufgeregt wie eine Henne, scheu wie ein Feldhase: Frieda hat viele Gesichter. Ihre Geschichten wimmeln von knarzigen Charakteren, die den Miss-Marple-Filmen mit Margret Rutherford entsprungen sein könnten. Elf schrullige Frauen bilden Friedas legendäre „Splittergruppe“. Schon nach kurzer Zeit glaubt man, sie persönlich zu kennen – ebenso die männlichen Protagonisten, etwa den Hypochonder Bruno oder Wilbrecht, den rangältesten Junggesellen.

Als Autorin, Komikerin und Powerfrau macht Anka Zink die deutschen Kleinkunstbühnen unsicher und geht mit ihrem Publikum auf einen kabarettistischen Höhenflug. Dabei nimmt sie alles auf die Schippe, was ihr im Alltag so auffällt und führt ihre Zuschauer durch das Kuriositätenkabinett des Lebens.

Kabarett mit Suchtpotenzial

Das Duo „Suchtpotenzial“ sind Julia Gámes Martín aus Berlin und Ariane Müller aus Ulm, zwei preisgekrönte Musikerinnen und bundesweit bekannt für ihre Shows voll rabenschwarzem Humor. „Suchtpotenzial“ werfen dabei alle Konventionen und Klischees über Bord und nichts ist vor ihnen sicher. Sie sind Meisterinnen der gelebten Neurosen, von absurden Gedankengängen und bewegen sich parkettsicher in allen Musik-Genres. Ihre Musik und Comedy-Texte schreiben Ariane und Julia und machen auch sonst alle Stunts selbst.

Der Eintritt kostet im Vorverkauf ab 24,50 Euro, zuzüglich örtlicher Gebühren. Eintrittskarten erhält man im „Kartenhaus“ in der Stadthalle, Kölner Str. 167, gegenüber dem Rathaus, geöffnet montags bis freitags von 15 bis18 Uhr, samstags von 10 bis 13 Uhr. Kartenbestellungen und Infos unter Tel. 02405/40860, Mail: info@daskartenhaus.de. Mehr Programm der Stadthalle auf www.stadthalle-troisdorf.de.  

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.817283
Längengrad: 7.148194