TVM Open in Troisdorf
TVM Open in Troisdorf Stadtsportverband Troisdorf e. V. Weilbergstraße 9a

TVM Open in Troisdorf

Meldung vom 16.06.2020

Gestern ging das Turnier mit einem sensationellen Finale zu Ende ! 

Wenn die Nummer 133 der Welt auf den 217. der ATP-Rangliste trifft, kann man getrost von Spitzentennis sprechen.

Am Sonntagabend standen sich auf der Anlage von RW Troisdorf der Topgesetzte Cedrik-Marcel Stebe (29/mittleres Bild) und Daniel Altmaier (21/rechtes Bild) im Endspiel der TVM-Open gegenüber. Letzterer setzte sich am Ende hauchdünn durch (7:5, 4:6, 6:3) – vor den Augen von Ulrich Klaus (DTB-Präsident), Utz Uecker (TVM-Präsident/linkes Bild, rechts) und Manfred Weber (TVM-Ehrenpräsident). Beim viertägigen Event im Rahmen der German-Pro-Series des Deutschen Tennisbundes hatten acht Profis in zwei Vierer-Gruppen Sport der Extraklasse geboten. „Das war noch mal eine Stufe besser als in den vergangenen beiden Jahren“, freute sich Turnierdirektor Marc Raffel. Altmaier zog am Samstag dank eines Zwei-Satz-Sieges (6:3, 6:0) im letzten Gruppenspiel gegen den an Position zwei gesetzten ehemaligen ATP-Top-50-Spieler Maximilian Marterer (ATP-Rangliste: 185) ins Finale ein. Ein weiteres Highlight hatte sich tags zuvor ereignet, als Andreas Mies (linkes Bild, links) die Ehrenmitgliedschaft von RW Troisdorf verliehen bekam. Uwe Maaß überreichte das Dokument dem amtierenden French-Open-Doppelsieger aus Köln, der in jungen Jahren für die Rot-Weißen aufschlug. 

Bildschirmfoto 2020-06-16 um 09.49.27
Meldung vom 16.06.2020

Karte

Karte wird geladen ...

Zum Aktivieren der Karte müssen Sie unten auf den "Akzeptieren"-Button" klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter (Google Maps) übermittelt werden.

Breitengrad: 50.776109
Längengrad: 7.084058