Stadtwerke Troisdorf GmbH
Kochen für den guten Zweck Stadtwerke Troisdorf GmbH Poststraße 105

Kochen für den guten Zweck

Meldung vom 07.04.2020

Stadtwerke Troisdorf schenken Gewerbekunden Strom 

 

Die Corona-Pandemie stellt die Bevölkerung derzeit vor große Herausforderungen. Gleichzeitig hat die aktuelle Situation eine anhaltende Welle der Solidarität ausgelöst. Immer mehr Privatpersonen und Unternehmen helfen, indem sie sich auf vielfältige Weise um die Leidtragenden der Corona-Krise und um die Helden des Alltags kümmern. 

In manchen Restaurants in und um Troisdorf wird derzeit zum Beispiel fleißig gekocht. Die Mahlzeiten gehen kostenlos oder gegen eine Spende an Hilfsbedürftige oder Einsatzkräfte wie Polizei, Ordnungsamt, Rettungswagenteams und Ärzte. „Als wir davon erfahren haben, haben wir gleich beschlossen, auch einen Beitrag zu leisten. Denn die Stadtwerke Troisdorf stehen zu ihrem Versprechen, ganz.nah.dran. zu sein und sich nach Kräften für das gute Miteinander in und um Troisdorf einzusetzen“, so Stadtwerke-Geschäftsführerin Andrea Vogt. „Wir machen bei dieser Aktion mit, indem wir unseren fleißigen Kunden, die ehrenamtlich kochen, Strom schenken. So können sie sich voller Energie weiter engagieren.“ 

 

Unkompliziert per E-Mail bewerben

Um die kostenlosen Helfer-Kilowattstunden-Gutscheine können sich alle Gewerbekunden, die aus dem Gastronomiebereich kommen und die während der Corona-Krise Mahlzeiten für Menschen kochen, bei den Stadtwerken Troisdorf bewerben. Die Kilowattstunden werden, erklärt Vogt, direkt vom Abschlag abgezogen. Wie hoch die Gutschrift ist, hängt vom individuell geleisteten Aufwand ab. Teilnehmende Stadtwerke-Kunden können sich ganz unkompliziert bewerben. Dazu einfach eine E-Mail an marketing@stadtwerke-troisdorf.de mit folgenden Angaben senden:

Seit wann, für wen und wie oft wird gekocht (täglich, wöchentlich ...)? Wie viele Personen profitieren bereits von der Aktion? Wie lange wird das Hilfsprojekt voraussichtlich andauern? Außerdem sind noch folgende Angaben notwendig:

-       Vollständige Adresse der Abnahmestelle

-       Kundennummer 

-       Telefonnummer für mögliche Rückfragen

 

Mit der Strom-schenken-Aktion setzen die Stadtwerke Troisdorf ihr schnelles und unbürokratisches Engagement in Zeiten von Corona fort. Ende März hatte der Energieversorger auf seiner Website ein lokales, kostenloses Online-Helferportal ins Leben gerufen. Das www.stadtwerke-troisdorf.de/helferportal führt hilfesuchende Bürgerinnen und Bürger mit Menschen zusammen, die ehrenamtlich aktiv werden möchten, hier findet man auch nochmal alle Informationen rund um die Helfer-Kilowattstunden-Aktion.

 

Stadtwerke sind auch jetzt für Troisdorfer Bürger da

Seit der Schließung des Kundenzentrums in der Poststraße wickeln sehr viel mehr Kunden ihre Anliegen rund um die Uhr über das Online-Kundenportal ab. „Unsere Kunden können auch weiterhin auf uns zählen“, verspricht Vogt. „Wir sind da, wann immer man uns braucht.“

Ansprechpartnerin:

Daniela Simon, Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: 02241 888 234 
E-Mail: simond@stadtwerke-troisdorf.de

Meldung vom 07.04.2020

Karte

Karte wird geladen ...

Zum Aktivieren der Karte müssen Sie unten auf den "Akzeptieren"-Button" klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter (Google Maps) übermittelt werden.

Breitengrad: 50.815204
Längengrad: 7.149431