Kölner Straße/Klevstraße – heute Kölner Platz
Unsere neue Innenstadt: Stele Kreuzung Kölner Straße/Klevstraße – heute Kölner Platz Stadtwerke Troisdorf GmbH Poststraße 105

Unsere neue Innenstadt: Stele Kreuzung Kölner Straße/Klevstraße – heute Kölner Platz

Meldung vom 20.11.2019

Seit 1983 ist die Kreuzung Kölner Straße/Klevstraße Teil der Troisdorfer Fußgängerzone. 

Prägendes Gebäude an der Kreuzung Kölner Straße/Klevstraße ist das Eckhaus von Elektro Menne. Ein Immobilienunternehmen hat es umfassend renoviert und nutzt es nun als Bürogebäude. Die Fotos zeigen die stark befahrene Kölner Straße mit der in den 60er-Jahren noch verkehrenden Straßenbahn Rhabarberschlitten. Das Eckhaus an der Kreuzung Hospitalstraße/Klevstraße wurde später aufgestockt. Die zweite Ansicht zeigt die Kreuzung nach dem Umbau zur 1983 eingeweihten ersten Troisdorfer Fußgängerzone mit ihrem Klinkerbelag. Aus der stark befahrenen Kreuzung war der Kölner Platz geworden.

Der dritte von fünf Bauabschnitten der Innenstadterneuerung hatte eine Gesamtlänge von 480 Metern. Er wurde in der Zeit von Februar bis zum Dezember 2016 erneuert und im Februar 2017 offiziell der Öffentlichkeit übergeben.

Diese Tafel wurde mit freundlicher Unterstützung der Stadtwerke Troisdorf errichtet. Stadtwerke-Geschäftsführerin Andrea Vogt: „Am Kölner Platz zeigt sich exemplarisch, was mit der Innenstadtsanierung erreicht wurde. Hier ist ein Ort mit großer Aufenthaltsqualität entstanden. Dazu trägt auch die von den Stadtwerken geförderte Stele bei. Über unseren Abwasserbetrieb haben wir den Innenstadtumbau umfassend begleitet und Hausanschlüsse, Versorgungsleitungen sowie Kanäle grundlegend erneuert. So haben wir dazu beigetragen, diese ambitionierte und gelungene Modernisierung zu dem zu machen, was ist es: auf lange Sicht zukunftsfest.“

www.Troisdorf.city/Stelen

2019_Stelen_2
Stele-Koelner-Platz2-www.troisdorf

www.Troisdorf.city/Stelen

Meldung vom 20.11.2019

Download

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.814012
Längengrad: 7.161743