In der Karnevalssession jagte eine Festivität die nächste Tanz-Corps "Burggarde Spich" e.V. Im Kleefeld 10

In der Karnevalssession jagte eine Festivität die nächste

Meldung vom 11.03.2020

Sessionsrückblick der Tanz-Corps Burggarde Spich „op jöck“

Fröhlich und ausgelassen war die Stimmung bei den karnevalistischen Festen in dieser Session. Auch in diesem Jahr hatten wir die Ehre bei der KG Halt Pool Sitzung in F-W-H dem Elferrat buchstäblich zur Seite zu stehen. Ein erstklassiges Bühnenprogramm machte den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Zur Tradition geworden ist der alljährliche Auftritt im Spicher Gürzenich, wo wir bei der KFD-Sitzung unsere Tänze zum Besten gaben.

Am 07.02.2020 hieß es wieder Einheit in bunter Vielfalt! Viele Prinzenpaare und Dreigestirne mit ihren Gefolgen versammelten sich bei unserem 8. Garde- und Prinzentreffen im Restaurant Spicher Höhen, um miteinander zu feiern und einen herrlichen Abend zu verbringen.

Nach der Eröffnung durch unsere 1. Vorsitzende Birgit Schulte und unsere Tänzer der Burggarde Spich durften weitere Tanzmariechen und Garden ihre Tänze zum Besten geben. Die vielen Tollitäten begeisterten das Publikum mit ihren musikalischen und tänzerischen Darbietungen. Die Dreigestirne von Spich, Eschmar, Troisdorf, Sieglar und FWH durften natürlich nicht fehlen.

Eine Vielzahl von Tanzgarden und Kindertollitäten aus verschiedenen Ortschaften sorgten für eine grandiose Stimmung. Die KG aus dem rheinland-pfälzischen Niederlützingen hatte die weiteste Anreise auf sich genommen. Ein solches Engagement finden wir einfach klasse.

Ein denkwürdiger Moment war das Dankeschön unserer Adjutanten der Session 2018/2019, die ihren Tollitäten ein Relief-Buch mit dem Sessionsorden als Faltmotiv überreichten. Mit Freude blicken wir auf einen erfolgreichen Abend zurück und freuen uns auf das nächste Mal. 

Ein besonderes Highlight war für uns die Rathauserstürmung, bei der unser Bürgermeister den Rathausschlüssel symbolisch an die Karnevalsjecken übergab. Bei der anschließenden Feier in der Stadthalle war es uns eine Freude unser tänzerisches Können zu zeigen.

Bei unserem 36. Kinderkostümfest übernahmen die kleinen Karnevalsjecken als Einhorn, Pirat oder auch Engelchen und Teufelchen das Regiment im Bürgerhaus Spich. Das kunterbunte Unterhaltungsprogramm wurde von den Tänzern unserer Kinder- und Juniorengarde eröffnet. Von der Jonglage des Herrn Jeminé, dem Bauchredner Michael Walta mit der „Wilden Hilde“ und der Magierin Pippa Pilina ließen sich die Kinder verzaubern.

Sehr erfreut waren wir über den Empfang der Tollitäten aus Eschmar, namentlich Prinz Gottfried I. und Prinzessin Annette (Lülsdorf). Ein stets gern gesehener Gast ist das Matrosen-, Damen- und Kindertanzcorps Blau-Weiß Troisdorf. Das Troisdorfer Dreigestirn mit Prinz Torsten I. (Sterzel), Bauer Heinz (Nagel) Jungfrau und Petra (Peter Vetter) rockte die Bühne. Den krönenden Abschluss bildete unser Spicher Dreigestirn Prinz Rainer II. (Frömel) mit Bauer Bernhard (Giesen) und der liebreizenden Jungfrau Marcella (Markus Radeck).

Für uns ist es eine besondere Freude schon die Kleinsten für den Fastelovend begeistern zu dürfen. Hast du Lust am Tanzen und möchtest unsere bunte Truppe gerne kennenlernen? Dann besuche uns doch einfach beim Training in der Aula der Asselbachschule in Spich. Die Trainingszeiten können bei unserer 1. Vorsitzenden Birgit Schulte unter 02241/403789 erfragt werden.

 

Collage_Sessionsrückblick
Meldung vom 11.03.2020

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.827068
Längengrad: 7.126728