Kinder an die Macht
Kinder an die Macht Tanz-Corps "Burggarde Spich" e.V. Im Kleefeld 10

Kinder an die Macht

Meldung vom 26.02.2019

Kleine Jecken übernehmen das Regiment im Spicher Bürgerhaus

An diesem einen Tag im Jahr dürfen die Kinder die „Bestimmer“ sein. Beim 35. Kinderkostümfest der Burggarde Spich am Sonntag eroberten sie das Bürgerhaus. Mit ihren phantasievollen Kostümen schufen sie ihre eigene kleine Welt im Fastelovend. Zum Auftakt legten die Kinder der Burggarde ihre tollen Tänze aufs Parkett. Zur weiteren Unterhaltung trugen das Tambourcorps Blau-Weiß Spich und das Matrosen-, Damen- und Kindertanzcorps Blau-Weiß Troisdorf bei. Die Troisdorfer Tollitäten brachten noch mehr Stimmung in den Saal.

Von der Bühnenshow von Clown und Zauberer zeigten sich die kleinen und großen Besucher schwer beeindruckt. Das Maskottchen der Burggarde, der lebensgroße Spichi-Buga-Bär, machte allerlei Späßchen mit den begeisterten Kindern. Der Höhepunkt der Veranstaltung war der Besuch des Spicher Dreigestirns, die mit ihrem Motto „Ob in Rio oder Spich, wir tanzen Samba auf jedem Tisch“ den Saal zum Toben brachten. Das diesjährige Sessionslied „Fastelovend in Spich“ wurde von Prinz René I. (Fritzsche), Bauer Kevin I. (Maass) und Jungfrau Petra I. (Fritzsche), ihres Zeichens Tänzer der Burggarde, schwungvoll präsentiert.

Auch die Tage zuvor waren für das Spicher Dreigestirn voll gespickt mit Tollitätenempfängen, Gaststättenbesuchen und Bühnenauftritten. Ob bei der Einladung von Via Veneto, bei der CDU Mittelstandsvereinigung, in der Gaststätte Tim Frazer, beim Fliegenden Griechen in Porz oder beim Prinzentreffen der Eischeme Knallköpp, mit ihrem Komitee und allen Karnevalsjecken hatten sie immer viel Spaß an der Freude.

Am Samstag traf man sich schon morgens bei der Hausbrauerei in Lohmar. Anschließend ging es weiter nach Sieglar zum Prinzenempfang im Knauber sowie beim Großhändler Fliesen Kayser, dann zur Kamelleausgabe in die Halle Koch. Auch der Einladung zur freiwilligen Feuerwehr nach Spich wurde gerne gefolgt. Zum Abschluss an dem schönen, sonnigen Samstag ließ man es sich nicht nehmen, einer ehemaligen Tollität mit ihrem Auftritt in den Spicher Höhen zum 70. Geburtstag zu gratulieren.

Einen wunderbaren Sonntag verbrachte das Dreiergespann mit ihrem Gefolge bei verschiedenen Veranstaltungen. Der Tag begann mit der Mundartmesse in der Pfarrkirche St. Hippolytus in Troisdorf. Weiter ging es zur Bierengelparty in der Halle Koch. Dort herrschte eine Riesenstimmung. Nach dem erwähnten Kinderkostümfest bildete der Besuch der Seniorensitzung beim Wastl in Kriegsdorf den runden Abschluss des Tages.

Jetzt geht es in die heiße Phase!

Nutzt die letzte Chance, Karten für die karnevalistischen Highlights zu ergattern. An Weiberfastnacht ab 13:30 Uhr wird im Bürgerhaus Spich LADYS vs. BRASIL (6 € VVK) gefeiert. An Karnevalssamstag ab 18:00 Uhr (Beginn 19:00 Uhr) geht es bei VIVA BRASIL heiß her (19 € VVK, 20 € AK). Rosenmontag ab 15:00 Uhr startet die AFTERZOCH PARTY (6 €, Zugteilnehmer kostenlos). Karten im Vorverkauf sind über Burggarde-Spich@gmx.de und 0177 4035383 oder 0176 31150183 bestellbar.

Bei allen Veranstaltungen ist für erstklassige Unterhaltung gesorgt. Am Veilchendienstag ziehen alle Feierfreudigen beim MÖHNEBALL ab 18:11 Uhr durch die Spicher Kneipen, der ab 23:00 Uhr in den Sängerstuben mit der Demaskierung und Prämierung seinen Gipfelpunkt erreichen wird.

Meldung vom 26.02.2019

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.827068
Längengrad: 7.126728