Frühlingskonzert des Frauenchors Furore
Frühlingskonzert des Frauenchors Furore Troisdorfer Frauenchor FURORE 1948 e.V. Kölner Straße 64

Frühlingskonzert des Frauenchors Furore

Meldung vom 19.02.2019

Einladung zum traditionellen Frühjahrskonzert

Chorleiter Wolfram Kastorp und die Sängerinnen des Troisdorfer Frauenchors FURORE 1948 e. V. laden ganz herzlich zum Frühjahrskonzert.

Unter dem Motto „Musikalische Weibereien“, widmet sich der Chor am 07. April 2019 ab 17:00 Uhr in der Stadthalle Troisdorf den Liedermachern Thibaut, Mozart, Cohen, Men-delssohn-Bartholdy, A. L. Webber, um nur einige zu nennen. Diese hervorragenden Komponisten haben die Gefühle von Frauen sehr trefflich in ihren Liedern beschrieben. Aber auch in vielen anderen musikalischen Epochen bringen die Sängerinnen und Solisten ihre Gedanken über die Liebe und über das Leben mit Ge-sang und auf Instrumenten zum Ausdruck.

Die Mezzosopranistin Henriette Küllmer wird auf diesem Konzert mit ihrem ausdrucksstarken und schauspielerischen Talent überzeugen. Frank Hoppe, ein bescheidener Pianist ohne Allüren und ein jahrelanger Begleiter des Chors, wird auch hier musikalisch faszinieren. Andreas Schütte, der bei diesem Konzert als Rezitator auftritt, wird das literarische Werk von Clemens Brentano „Zu Bacharach am Rheine“ für alle hörbar machen.

Der Einlass im Foyer beginnt um 16:00 Uhr und um 16:30 Uhr können die Zuhörer die Plätze einnehmen (keine Platzreservierungen).

Karten zum Preis von 19,50 Euro sind bei allen Sängerinnen, an der Abendkasse und bei der Vorsitzenden erhältlich.
Für Rückfragen steht Ihnen gerne die Vorsitzende Sibille Miesen-Schulz unter Tel 02241-9753080 zur Verfügung.

Meldung vom 19.02.2019

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.815151
Längengrad: 7.156627