Talente im Dialog

Die Berufsstarterbörse 2017. Mit Troisdorfer Unternehmen.

Ankündigung für die Berufsstarterbörse und Ausbildungsmesse im Rhein-Sieg-Kreis am 26.9.2017 (Rhein-Sieg-Halle / Siegburg)

Talente im Dialog - Die Berufsstarterbörse in der Region

Was ist mein Traumberuf? Und wie komme ich dorthin? Antworten finden Schülerinnen und Schüler auf der „Talente im Dialog“ am 26. September 2017 in der Rhein-Sieg-Halle in Siegburg. Erwartet werden einige tausend Jugendliche, die sich über Berufsmöglichkeiten und -chancen informieren.

Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich mit mehr als 100 Ausbildungsberufen vertraut zu machen und unterschiedliche Wege ins Berufsleben kennen zu lernen. Den ausstellenden Unternehmen, sehr viele aus der Region, gibt die Messe die Gelegenheit, mit künftigen Praktikanten oder Auszubildenden in den Dialog zu kommen und ihre Anforderungsprofile weiterzugeben. Aber nicht nur das Thema Ausbildung steht hier im Fokus! Mindestens genauso wichtig sind die Praktikumsangebote bzw. die Dualen Studiengänge, die hier präsentiert werden. Die Besonderheit der Berufsstarterbörse ist die große Branchenvielfalt. 81 Unternehmen und Institutionen haben sich als Aussteller angemeldet, darunter auch einige, die sich erstmals präsentieren. Neben den Bereichen Industrie, Dienstleistung, Einzelhandel und Handwerk sind auch Interessensverbände, wie die IHK oder Handwerksinnungen vertreten. Auch Behörden, wie z.B. Finanzamt, Bundeswehr, Zollamt und Polizei, stellen auf der Berufsstarterbörse aus. Die Agentur für Arbeit ist ebenfalls mit einem Infostand vor Ort.

Die Ausstellerliste kann auf der Homepage www.talente-im-dialog.de unter Besucher-Infos eingesehen werden.

Über die große Resonanz und das wachsende Interesse an der Berufsstarterbörse freut sich der Veranstalter, die Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg. „Daran wird deutlich, dass die Berufsstarterbörse im Rhein-Sieg-Kreis ein wichtiger Baustein ist, um dem Fachkräfteengpass entgegenzuwirken. In den vergangenen Jahren hat sie sich so etabliert, dass sie für viele Aussteller bereits ein fester Termin im Jahr ist.“

Zu einem erfolgreichen Tag gehört auch eine gute Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler. Alle weiterführenden Schulen im Rhein-Sieg-Kreis werden vorab vom Regionalen Bildungsbüro über die Berufsstarterbörse informiert und von der Regionalagentur mit Informationen versorgt. „Der Beruf begleitet einen Großteil des Lebens. Deswegen ist es wichtig, dass man die richtige Wahl trifft. Mit der „Talente im Dialog“ wollen wir den Jugendlichen die Möglichkeit geben, ihren Weg frühzeitig zu finden“, so das Team der Regionalagentur. Die Berufsstarterbörse findet am Dienstag, 26. September, von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt.

Der Besuch der „Talente im Dialog“ ist kostenlos.

Organisiert und durchgeführt wird die Berufsstarterbörse von der Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg, finanziell wird sie von der Kreissparkasse Köln als Hauptsponsor sowie den Wirtschaftsförderungen der Städte Troisdorf, Siegburg, Sankt Augustin, Lohmar, Hennef, der Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg, der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg und dem Rhein-Sieg-Kreises unterstützt.