Landesregierung erteilt Troisdorfer Unternehmen Förderzusage
Landesregierung erteilt Troisdorfer Unternehmen Förderzusage VARIAN Medical Systems Particle Therapy GmbH Mottmannstraße 2

Landesregierung erteilt Troisdorfer Unternehmen Förderzusage

Meldung vom 09.03.2017

NRW: Landesregierung erteilt Troisdorfer Unternehmen Förderzusage für experimentelle Entwicklungs- und industrielle Forschungsprojekte für die hochmoderne Krebsbehandlung

  • Landeswirtschaftsminister Garrelt Duin überreicht Varian Medical Systems Particle Therapy
  • GmbH Zuwendungsbescheide in Höhe von rund 10 Millionen Euro; Geplante Projekte sollen den Standort NRW nachhaltig stärken und Zugang zu hochmoderner
  • Krebstherapie verbessern; Etablierung eines Forschungsnetzwerkes mit Hochschulen und weiteren Unternehmen geplant

Der nordrhein-westfälische Wirtschaftsminister Garrelt Duin hat der Varian Medical Systems Particle Therapy GmbH (Varian PT) heute Förderbescheide in Höhe von insgesamt 10 Millionen Euro überreicht. Die Fördersumme fließt in die Weiterentwicklung der Protonentherapie, die heute die angestrebte Form der Strahlentherapie für die Krebsbehandlung darstellt.

Die Protonentherapie bietet eine einzigartige Behandlung für Krebspatienten und hat hierbei sehr individuelle Vorteile für pädiatrische Patienten. Diese fortgeschrittene nicht-invasive Therapie hilft Nebenwirkungen zu reduzieren und bringt uns einen wichtigen Schritt vorwärts im weltweiten Kampf gegen den Krebs.

Die Fördermittel stammen aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Dieser finanziert in Nordrhein-Westfalen insbesondere Maßnahmen, die Arbeitsplätze schaffen oder die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen erhöhen. 

„Das ist ein guter Tag für Nordrhein-Westfalen.“, so Landesminister Duin bei seinem Besuch in Troisdorf. „Ich freue mich sehr über das Millioneninvestment von VARIAN. Neben erheblich verbesserten Behandlungsmöglichkeiten von Tumoren ist die Förderung eine große Chance für die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft am Hightech-Standort NRW. Denn das Unternehmen will von hier aus den weltweiten Medizinmarkt beliefern.“

Minister Duin nahm die Gelegenheit wahr, die bestehenden Anlagen der Varian PT in Troisdorf zu begutachten und sich mit den Mitarbeitern auszutauschen. Am Standort Troisdorf sind 300 der weltweit 6.400 Varian-Mitarbeiter beschäftigt. „Bei der Realisierung der Forschungs- und Entwicklungsprojekte werden wir mit Universitäten, Hochschulen und Partnerunternehmen zusammenarbeiten. Ganz im Sinne der ‚Open Innovation‘ wollen wir so die Voraussetzung für die Entwicklung bahnbrechender Technologien schaffen und zur Verbesserung der Patientenversorgung beitragen“, betont Dr. Wolfang Kaissl, Geschäftsführer bei Varian PT in Deutschland.

Für Varian PT ist die Realisierung der genannten Projekte ein wichtiger Schritt für die langfristige Erweiterung des Standortes Troisdorf. „Mit diesem Projekt unterstreichen wir erneut den Stellenwert, den der Standort Troisdorf für unser international agierendes Unternehmen hat“, unterstreicht Dr. Wolfgang Kaissl. "Wir schätzen den Schwerpunkt den die Landesregierung auf Innovationen und technologische Durchbrüche hier setzt daher sehr."

Übergabe Förderbescheide_09032017

NRW Wirtschaftsminister Garrelt Duin übergibt die EFRE Förderbescheide in Troisdorf. Namen vlnr: NRW Wirtschaftsminister Garrelt Duin - Dr. Wolfgang Kaissl, Geschäftsführer der Varian PT GmbH

Meldung vom 09.03.2017

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.81138
Längengrad: 7.13077