850 Gutscheine für Pflegepersonal
850 Gutscheine für Pflegepersonal VR-Bank Rhein-Sieg eG Wilhelm-Hamacher-Straße 2
Wilhelm-Hamacher-Straße 2
Mitgliedschaften

850 Gutscheine für Pflegepersonal

Meldung vom 08.07.2020

Mitarbeiter der VR-Bank Rhein-Sieg sagen „Danke“ für Corona-Engagement 

Seitdem die VR-Bank Rhein-Sieg vor über drei Jahren ihre Crowdfunding-Plattform „Viele schaffen mehr“ ins Leben gerufen hat, konnten bereits mehr als 100 Projekte von regionalen Vereinen und gemeinnützigen Institutionen erfolgreich finanziert und umgesetzt werden.
So lag die Idee nahe, diese Spendenplattform auch als Basis für eine eigene ganz besondere Herzensangelegenheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Genossenschaftsbank zu nutzen: „Ihr leistet Großartiges – Danke“. Hinter diesem Slogan verbarg sich der Aufruf, insgesamt 34.000 Euro zu sammeln, um allen Pflegekräften und Therapeuten der Kinderklinik Sankt Augustin und der beiden Troisdorfer Krankenhäuser „Danke“ zu sagen für ihr großes Engagement während der Corona-Pandemie. Nachdem das Projekt online war galt es zunächst – wie bei jedem anderen Crowdfunding-Projekt auch - ausreichend „Fans“ zu generieren, um die sogenannte „Finanzierungsphase“ zu erreichen. Als dies geschafft war, spendeten die engagierten Banker, aber auch zahlreiche Kundinnen und Kunden aus dem privaten Geldbeutel. „Besonders haben wir uns gefreut, dass unsere Kundinnen Gaby und Lena Reifenhäuser beide Projekte mit jeweils 5.000 Euro aus ihrem Privatvermögen unterstützt haben“, zeigte sich Dr. Martin Schilling, Vorstandsvorsitzender, gerührt.
In dem vorgegebenen Zeitraum von Mitte April bis Ende Juni konnte die benötigte Summe von 34.000 Euro eingesammelt werden. Dies gelang durch das Co-Funding von 10 Euro, welches die VR-Bank ohnehin bei jeder Spende von 10 Euro zahlt, sowie einer großzügigen Aufstockung seitens der VR-Bank.
So konnten Dr. Martin Schilling und Holger Hürten, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen Ralf Löbach und Andre Schmeis den Repräsentanten der begünstigten Häuser im Rahmen einer feierlichen Übergabe die frohe Botschaft überbringen: Alle 850 Personen, die insbesondere in den ersten Monaten von „Corona“ mit Professionalität und Engagement unermüdlichen Einsatz gezeigt haben, dürfen sich über einen Gastronomiegutschein im Wert von 40 Euro freuen.
Andrea Schrahe, Abteilungsdirektorin Marketing/Öffentlichkeitsarbeit, hatte die tolle Aktion ins Leben gerufen und erklärte: „Unser aller Dank und die Anerkennung wollten wir greifbar machen. Ich bin so stolz, dass unsere Kolleginnen und Kollegen so viel gespendet haben, dass wir nun jeder Krankenschwester, jedem Krankenpfleger und jedem Therapeuten der GFO Kliniken Troisdorf mit den Betriebsstätten St. Josef Troisdorf und St. Johannes Sieglar sowie der Kinderklinik in Sankt Augustin einen Gutschein zukommen lassen können.“
Die Beschenkten erhalten eine Übersicht der eingebundenen heimischen Gastronomiebetriebe und können frei entscheiden, in welcher Gaststätte oder in welchem Restaurant sie einkehren möchten. Auch die Lokalitäten profitieren somit in der durch Corona geprägten Zeit von dem Engagement aller Spender.
Das Vorstandsquartett der Bank begrüßte zur offiziellen Übergabe der Gutscheine die kaufmännischen Direktoren der GFO Kliniken Troisdorf Bertin Blömer und Philipp Heistermann sowie die Pflegedirektorin Maria Misz in der Geschäftsstelle in Troisdorf-Sieglar. „Wir freuen uns sehr über diese besondere Initiative der VR Bank Rhein-Sieg. Unsere Mitarbeiter leisten seit Wochen ganz Außergewöhnliches. Auch wenn sich die anfänglichen Befürchtungen über das Ausmaß der Corona-Pandemie nicht bewahrheitet haben, so hatten wir in den letzten Monaten dennoch eine sehr angespannte Zeit. Umso mehr werden sich unsere Pflegekräfte und Therapeuten über Ihre Genuss-Gutscheine freuen. In ihrem Namen: Herzlichen Dank,“ so die Krankenhausbetriebsleitung.
Dr. Urban Kiwit, Oberarzt und Vorstandsmitglied des Fördervereins der Kinderklinik Sankt Augustin e.V., und Christine Broichhaus, Pflegedienstleitung, waren von der Kinderklinik Sankt Augustin gekommen und zeigten sich begeistert.
"Es freut uns, dass unsere Pflegekräfte in der Öffentlichkeit gesehen werden und solch eine Anerkennung erfahren. Die Wertschätzung, die unsere Arbeit durch diese tolle Aktion der VR-Bank erfährt, ist schon außergewöhnlich. Besonders die Mitarbeiter auf der Intensivstation waren einer enormen Belastung ausgesetzt. Mit der Pandemie mussten sehr viele Abläufe für die sichere Versorgung unserer Patienten umgestellt werden. Auch für das Personal ist es sehr wichtig sich bei der Arbeit sicher zu fühlen. Wir sind froh, dass wir bis jetzt so gut durch diese schwierige Zeit gekommen sind. Nochmals vielen Dank an alle Unterstützer der Aktion“, so Dr. Urban Kiwit.

Meldung vom 08.07.2020

Karte

Karte wird geladen ...

Zum Aktivieren der Karte müssen Sie unten auf den "Akzeptieren"-Button" klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter (Google Maps) übermittelt werden.

Breitengrad: 50.81503
Längengrad: 7.15554