Eine kleine Auszeit vom Krankenhausalltag VR-Bank Rhein-Sieg eG Wilhelm-Hamacher-Straße 2
Wilhelm-Hamacher-Straße 2
Mitgliedschaften

Eine kleine Auszeit vom Krankenhausalltag

Meldung vom 25.01.2020

Azubis der VR-Bank organisierten Frühstück

Das Ronald McDonald Haus in Sankt Augustin wurde für Familienangehörige schwer erkrankter Kinder auf dem Gelände der Asklepios Kinderklinik erbaut. Es bietet ein Zuhause auf Zeit für die vielfach traumatisierten Eltern, Großeltern und Geschwister. Hier können sie sich vom anstrengenden Krankenhausalltag erholen und gleichzeitig immer in der Nähe ihres Kindes sein. Gespräche mit professionellem Personal und anderen Familien helfen mit dieser schwierigen Situation zurecht zu kommen.

Um diesen Eltern und ihren Kindern eine Abwechslung von ihrer aktuellen Situation zu bieten, haben die Auszubildenden der VR-Bank Rhein-Sieg ein großes Frühstück für alle Bewohner des Elternhauses organisiert.

Mehr als 50 Gäste begrüßte Jessica Bollmann, Auszubildende im zweiten Lehrjahr, gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen Björn Brück, Carolin Brunke, Leon Catalan Bermudez, Theresa Häckel, Sina Löbbert, Anne-Lore Mirau, Sophia Nierstenhöfer, Timo Przewloka und Bahara Saghobray. Sie hatten sich mit karierten Hemden, Lederhosen, Dirndl und Trachtenjacken passend zum Thema „Almhütte im Winter“ gekleidet und freuten sich über die sehr positive Resonanz der Teilnehmer. Auch Sabine Dawabi, Haus- und Oasenleitung, war sichtlich angetan von der Idee und der liebevollen Umsetzung.

Im Vorfeld der Veranstaltung galt es für die Jungbanker vieles zu organisieren. Denn die Planung eines so großen Events hatten sie in ihrer bisherigen Ausbildung noch nicht übertragen bekommen. Gerne unterstützte Marketingleiterin Andrea Schrahe den Nachwuchs bei der Umsetzung seiner Ideen. Das gemeinsame Ziel war es, dass die eingeladenen Familien nicht nur satt wurden, sie sollten sich auch wohlfühlen und für eine kurze Zeit ihre Sorgen vergessen. Auf hübschen Holzscheiben angerichtet gab es – neben Brötchen und leckerem Aufschnitt – Weißwürste, Leberkäse, Bratkartoffeln und Wraps. Auch beim Nachtisch blieben keine Wünsche offen: Die Mitarbeiter der VR-Bank servierten Kaiserschmarren und frisches Obst, welches unter einem Schokoladenbrunnen glasiert werden konnte.

„Neben dem sozialen Aspekt stand bei der Organisation des Frühstücks auch der Zusammenhalt und die Teamarbeit unserer Auszubildenden im Fokus. Uns ist es wichtig, dass unsere Auszubildenden lernen gemeinsam etwas auf die Beine zu stellen“, erklärte Sabrina Kochanek, Ausbildungsleiterin der Bank.

Am Ende der mehrstündigen Veranstaltung waren alle Teilnehmer gesättigt und glücklich über die gelungene Abwechslung vom Krankenhausalltag. „Das Frühstück ist gut gelaufen. Wir sind sehr stolz, dass alles geklappt hat und wünschen den Familien, die derzeit im Ronald McDonald Haus wohnen alles Gute und den Kindern eine gute Genesung“, resümierte Theresa Häckel.

Das Ronald McDonald Haus stellt 24 Apartments sowie einen einladenden Gemeinschaftsbereich mit voll ausgestatteter Küche, Spielzimmer, Bibliothek, Fernsehecke und einen Raum der Stille für die Familien zur Verfügung. Jährlich finden dort 400 Familien ein Zuhause auf Zeit.

Meldung vom 25.01.2020

Karte

Karte wird geladen ...

Zum Aktivieren der Karte müssen Sie unten auf den "Akzeptieren"-Button" klicken. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter (Google Maps) übermittelt werden.

Breitengrad: 50.81503
Längengrad: 7.15554