Dr. Brumm“ und die „Wilden Kerle“
Dr. Brumm“ und die „Wilden Kerle“ VR-Bank Rhein-Sieg eG Wilhelm-Hamacher-Straße 2
Wilhelm-Hamacher-Straße 2
Mitgliedschaften

Dr. Brumm“ und die „Wilden Kerle“

Meldung vom 16.11.2019

Kindergartenkinder beim Vorlesetag In der VR-Bank zu Gast 

Jedes Jahr am 15. November findet der bundesweite Vorlesetag in Deutschland statt. Dies hatte die VR-Bank Rhein-Sieg zum Anlass genommen, in ihrer Geschäftsstelle in Troisdorf am Bahnhof einen Vorlesetag für umliegende Kindergärten zu organisieren.

Vier Kindergärten mit insgesamt fünf Gruppen à circa 20 Kinder nutzten dieses tolle Angebot. Jede KiTa-Gruppe war für eine Stunde zu Gast und hörte drei verschiedene Geschichten.

Auf Sitzwürfeln hatten die Kinder Platz genommen und lauschten voller Vorfreude und Aufmerksamkeit den Geschichtenerzählern, die im blauen Rondell in der modernen Filiale Platz genommen hatten.

So las Vizebürgermeister Rudi Eich aus dem Bilderbuch „Dr. Brumm versteht das nicht“ von Daniel Napp vor. Der amtierende Troisdorfer Karnevalsprinz Paul Dobelke nutzte die Gelegenheit aus dem Bilderbuch „Karneval im Zoo“ von Sophie Schoenwald und Günther Jakobs vorzulesen. Künstler Michael Sönksen hatte sein persönliches Lieblingsbuch „Wilde Kerle“ von Maurice Sendak für die Kinder ausgesucht. Die ehemalige Grundschullehrerin Ursula Wiedenlübbert entführte die aufmerksamen Zuhörerinnen und Zuhörer mit dem Bilderbuch „Unter dem großen Stern“ von Ursula Kirchberg in die Welt von arm und reich am Beispiel der Hirten und der Heiligen Drei Könige. Auch Museumsleiterin Dr. Pauline Liesen und Heike Herold, die aktuelle Bilderbuchstipendiatin, hatten es sich nicht nehmen lassen zum illustren Kreis der Vorleserinnen und Vorleser zu gehören. Sie lasen aus „Zwei für mich, einer für dich“ von Jörg Mühle und „Mein Papa und ich“ von Ulf Nielson.

Neben den schönen Geschichten waren die Kinder besonders von unserer Roboterdame Pepper begeistert, die sie begrüßt hatte und auch alle Vorleser und deren Buchtitel vorgestellt hatte.

Beseelt von dem besonderen Erlebnis und beschenkt mit einem Weckmann traten die Kinder nach der Vorlesestunde den Rückweg in ihre jeweilige KiTa an.

Meldung vom 16.11.2019

Karte

Karte wird geladen ...
Breitengrad: 50.81503
Längengrad: 7.15554